Wir über uns ...

 

"Unser Leitbild ist ein bio-psycho-soziales Gesundheitsmodell, in dem Gesundheitsexperten aller Professionen ihr Wissen grenzenlos zum Wohle des Einzelnen und der Gesellschaft vernetzen."

BITsoft konzipiert und entwickelt seit über 30 Jahren Softwarelösungen für Gesundheitsdienstleister. Viele dieser Lösungen entstanden im Rahmen langjähriger Entwicklungspartnerschaften als OEM-Version. Insbesondere im Segment der Diagnostik-, Screening- und Trainingssysteme wurde eine sehr hohe Marktdurchdringung erreicht.

Beispielhaft dafür sind folgende Produkte und Partnerfirmen:

  • Back-check / Flex-check / Testzentrum (Dr. WOLFF)

  • S3-check (MFT)

  • proxOS / proxotrain / IPN-Test Suite (proxomed)

  • UNIQA FitnessProfil (UNIQA Versicherung)

  • HealthCenter Training / Cardio (BITsoft)

  • Futrex

  • u. v. m.

Um die physiologischen Parameter im Kontext von Stressmanagement und Burnoutprävention messbar zu machen, übernahm BITsoft 2014 die Rechte an Produkt und Marke Stress Pilot®. Sowohl Produkt als auch Verfahren und Software wurden kontinuierlich zum System zur Erfassung / Quantifizierung des Vegetativen Nervensystems bzw. des individuellen Gesundheitszustandes weiterentwickelt. Die Einbindung von Stress Pilot® in die mobee360 Diagnostikplattform erfolgte im Rahmen einer engen strategischen Partnerschaft mit unserer Partnerfirma SportMed AG SA.

Gemäß unserem Leitbild des bio-psycho-sozialen Gesundheitsmodells, spielen in unseren Produkten auch fragebogengestützte Messwerkzeuge – insbesondere im psychosozialen Kontext - eine tragende Rolle.

BITsoft ist spezialisiert auf das Abbilden und Verschalten von interdisziplinärem, intersegmentalem Expertenwissen in Form von Backend- und Frontend-unabhängigen digitalen Modellen bzw. Regelwerken.  Dies inkludiert auch die ganzheitliche Interpretation der erfassten gesundheitsrelevanten Daten hinsichtlich Trainings-, Maßnahmen oder Interventionsempfehlungen.

Aktuelle Umsetzungsbeispiele sind die Score-Ermittlungen und Maßnahmenempfehlungen der BARMER Plattformlösung für betriebliches Gesundheitsmanagement (Digital Health Guide/Digital Health Map) sowie die sehr komplexen Score- und Skalenberechnungen der prevent.on Plattformlösung für Ärzte und Psychologen. Die Entwicklung dieser Lösungen durch die vitagroup GmbH setzte dabei auf die Entwicklung der Regelwerke durch BITsoft.

BITsoft ist eng mit Forschung und Wissenschaft verbunden. Neben dem Engagement in verschiedenen Gremien sowie der engen Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen, führen wir eigene Studien zu Themen rund um Stress und Burnout durch bzw. unterstützen aktiv Thesen und Dissertationen in diesem Themenkontext.

Unser Kernteam

Michael Lutz
M.A. Gesundheitsmanagement

 

Fachbereiche

  • eHealth und Entwicklung

  • BPM Regelwerke / Digitale Gesundheitsmodelle

  • Requirements Engineering (fachlich und technisch)

  • Interoperabilität

  • Gesundheitswissenschaften und BGM

  • Forschung

Michael Lutz
 

Entwicklungspartnerschaften und Projektunterstützung

Wir pflegen ein seit vielen Jahren eingespieltes Netzwerk von Fachleuten und Entwicklern, die uns je nach Projekt oder Produktentwicklung unterstützen.

Realisierte Projekte und Produktentwicklungen

proxomed Trainings- und Therapielösungen


Seit 2009 entwickelt BITsoft im Rahmen einer strategischen Entwicklungspartnerschaft Trainings- und Therapielösungen für die Fa. proxomed GmbH, Alzenau. Zum Einsatz kommen die Plattformlösung in Therapie- und Rehaeinrichtungen, Kliniken und Gesundheitssporteinrichtungen. proxOS (proxomed Operating System) ist die Datenmanagementzentrale mit einer Vielzahl von Schnittstellen zu Diagnostikprodukten und Protokollen wie bspw. HL7, TheDEx, GDT, etc. Als Backend stehen SQL-Server oder MS-Access zur Wahl. proxotrain ist die digitale Regiezentrale für Kraft- und Ausdauertrainingsgeräte sowie funktionale Übungen (Functional Exercises). Beinhaltet ist auch die Rückentherapielinie tergumed. IPN-Test Suite inkludiert ein wissenschaftlich überprüftes, valides Testverfahren für Ergometer und für das Laufband. Die Auswahl der unterschiedlichen Testverfahren (Fahrrad, Laufen, Walken) erstreckt sich je nach Präferenz und/oder Vorerfahrung des Patienten/Kunden. Die IPN-Test Suite beinhaltet neben dem klassischen IPN-Test weitere submaximale (12) und maximale (6) Testverfahren. Freie Testprofile können jederzeit konfiguriert werden.




BITsoft HealthCenter Training


Für die Softwarelösung HealthCenter Training bedeutet Zeitersparnis und zugleich Berücksichtigung hoch komplexer sportwissenschaftlicher Regelwerke kein Widerspruch.

Ausführliche Produktinformationen als PDF

HealthCenter Training ist ein Expertensystem das höchste inhaltliche Ansprüche von Trainern, Therapeuten und sonstigen Gesundheitsdienstleistern befriedigt. Die Software zeichnet sich durch einfache Bedienung und schnelle Ergebnisse aus.

Anforderungen an eine seriöse Trainingsplanung

Häufig weisen Kunden bzw. Patienten von kommerziellen Bewegungsanbietern und Therapieeinrichtungen trainingsrelevante Risikofaktoren und Einschränkungen auf, die bei der Erstellung von Bewegungsprogrammen zu berücksichtigen sind. Die Anforderungen für Trainingsplanung und Trainingssteuerung sind dadurch in der Regel komplex.

Zwingend notwendig ist die Berücksichtigung medizinischer und therapeutischer Eignungen und Nicht-Eignungen. HealthCenter Training hat den Anspruch, dass medizinische und therapeutische Diagnostik sowie deren kausale Einflüsse auf Bewegungsprogramme weitestgehend automatisiert berücksichtigt werden. Das dabei angewendete Regelwerk ist dennoch flexibel, erweiterbar und anpassbar.

Modularer Aufbau

In der Grundausstattung enthält HealthCenter Training die Module Stammdatenverwaltung, Anamnese, Anthropometrische Daten, medizinisch-indizierter Übungskatalog, Trainingsprofilverwaltung, individuelle Trainingsplanung sowie umfangreiche Schnittstellen.




BITsoft HealthCenter Cardio


Gestalten, Erfassen, Analysieren und Bewerten von Herz-Kreislauf-Stufentests für Rad-Ergometer

Ausführliche Produktinformationen als PDF

HealthCenter Cardio kann als selbständige Software oder als Ergänzungsmodul in HealthCenter Produkten betrieben werden. Die Software ermöglicht die Gestaltung, Erfassung, Analyse und Bewertung nahezu beliebiger Stufentests auf Fahrradergometern.

HealthCenter Cardio wird zuverlässig im Online-Modus von vielen gängigen Fahrrad-Ergometern mit serieller Schnittstelle (USB zu Seriell) angesprochen werden. Eine händische Eingabe der Testwerte (Offline-Modus) ermöglicht den Einsatz beliebiger Fahrrad-Ergometer.

Neben den wichtigsten submaximalen und Ausbelastungstest-Verfahren können eigene Stufentests entwickelt werden. Unter anderem ist auch der IPN-Test® enthalten. Je Stufe können die Werte Herzfrequenz, Stufendauer, Wattleistung, systolischer und diastolischer Blutdruckwert, Laktatwert und das subjektive Belastungsempfinden dokumentiert werden.

Umfangreiche grafische Auswertungen und textgestützte Interpretationshilfen unterstützen gleichermaßen Trainer und Therapeuten in der Besprechung der Testergebnisse. Eine trainingsrelevante Interpretation der Messergebnisse gibt konkrete Empfehlungen zu Trainingsherzfrequenzen.




BITsoft HealthCenter Module


Die Produktlinie HealthCenter besteht neben den Ausprägungen Training und Cadio aus einer Reihe weiterer Module, die unter der gleichen Bedieneroberfläche sowie mit der gleichen Datenstruktur laufen. Aktuell HealthCenter Module im Überblick

  • Stammdaten
  • Anamnese
    • Zielsetzung und Zeitbudget
    • Risiko- und Schutzfaktoren
    • Medikamenteneinahme und Befindlichkeiten
    • alle Anamnesedaten werden in der Trainingsplanung berücksichtigt
  • Anthropometrische Daten
    • BMI, Waist-Hip-Ratio, Waist-Hight-Ragio,
    • Körperzusammensetzung (Schnittstelle zu Futrex)
    • Blutdruck und Ruhepuls
    • Bewertung von Risiken und Schutzfaktoren
    • Verlaufskontrolle und Prognostik
  • Manualdiagnostik
    • 114 manuelle Muskel- und Funktionstests
    • Kraft, Beweglichlichkeit und Gelenkfunktionen
    • Schnelleingabemouds
  • HealthCenter Fitness Test
    • Einfach Testverfahren für Kraftausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination Ausdauer
    • Referenzwertvergleich und Verlaufskontrolle
    • Biologisches Alter
    • Testanleitung enthalten
  • Labor
    • Dokumentation und Normwertvergleich der wichtigsten Blutparameter
    • automatische Umrechnung der Einheiten
  • Wiedervorlage
  • Reporting und Druckmanager
    • beliebige Gestaltung von Drucken im eigenen Corporate Design
    • eMailversand
    • Reports können in vielen Formaten exportiert werden (PDF, Excel, CSV, HTML, XML, JPG, etc.)




UNIQA FitnessProfil


Die österreichische UNIQA ist seit vielen Jahren enger Partner von BITsoft und belohnt seine Versicherten für einen gesunden Lebenstil mit nennenswerten Bonusprämien. Die Ermittlung der Bonusleistung erfolgt mit dem UNIQA FitnessProfil. Das Testverfahren ist eine Weiterentwicklung des ursprünglich zusammen mit dem Kölner Institut f. Prävention und Nachsorge GmbH (IPN) entwickelten Euro Fitness Profil. Das UNIQA FitnessProfil ist eine sportmedizinische Untersuchung. Abhängig vom Fitnesszustand sind 1.000 Punkte erreichbar. Der Kunde bekommt sofort nach dem Test umfangreiche Unterlagen über seinen Fitnesszustand. Das FitnessProfil kann 1 x pro Kalenderjahr absolviert werden und dauert ca. 60 Minuten. Das FitnessProfil umfasst:

  • Ruhe-EKG und Blutdruckmessen
  • Herz-Kreislauftest
  • Rumpfkraftmessung
  • Wirbelsäulenscreening
  • Messung der Koordinations- und Balancefähigkeit
  • Beweglichkeitscheck
  • Messung des Körperfettanteils
  • Messung von Größe, Gewicht, Bauchumfang etc.