Wir über uns ...

 

"Unser Leitbild ist ein bio-psycho-soziales Gesundheitsmodell, in dem Gesundheitsexperten aller Professionen ihr Wissen grenzenlos zum Wohle des Einzelnen und der Gesellschaft vernetzen."

BITsoft konzipiert und entwickelt seit über 30 Jahren Softwarelösungen für Gesundheitsdienstleister. Viele dieser Lösungen entstanden im Rahmen langjähriger Entwicklungspartnerschaften als OEM-Version. Insbesondere im Segment der Diagnostik-, Screening- und Trainingssysteme wurde eine sehr hohe Marktdurchdringung erreicht.

Beispielhaft dafür sind folgende Produkte und Partnerfirmen:

  • Back-check / Flex-check / Testzentrum (Dr. WOLFF)

  • S3-check (MFT)

  • proxOS / proxotrain / IPN-Test Suite (proxomed)

  • UNIQA FitnessProfil (UNIQA Versicherung)

  • HealthCenter Training / Cardio (BITsoft)

  • Futrex

  • u. v. m.

Um die physiologischen Parameter im Kontext von Stressmanagement und Burnoutprävention messbar zu machen, übernahm BITsoft 2014 die Rechte an Produkt und Marke Stress Pilot®. Sowohl Produkt als auch Verfahren und Software wurden kontinuierlich zum System zur Erfassung / Quantifizierung des Vegetativen Nervensystems bzw. des individuellen Gesundheitszustandes weiterentwickelt. Die Einbindung von Stress Pilot® in die mobee360 Diagnostikplattform erfolgte im Rahmen einer engen strategischen Partnerschaft mit unserer Partnerfirma SportMed AG SA.

Gemäß unserem Leitbild des bio-psycho-sozialen Gesundheitsmodells, spielen in unseren Produkten auch fragebogengestützte Messwerkzeuge – insbesondere im psychosozialen Kontext - eine tragende Rolle.

BITsoft ist spezialisiert auf das Abbilden und Verschalten von interdisziplinärem, intersegmentalem Expertenwissen in Form von Backend- und Frontend-unabhängigen digitalen Modellen bzw. Regelwerken.  Dies inkludiert auch die ganzheitliche Interpretation der erfassten gesundheitsrelevanten Daten hinsichtlich Trainings-, Maßnahmen oder Interventionsempfehlungen.

Aktuelle Umsetzungsbeispiele sind die Score-Ermittlungen und Maßnahmenempfehlungen der BARMER Plattformlösung für betriebliches Gesundheitsmanagement (Digital Health Guide/Digital Health Map) sowie die sehr komplexen Score- und Skalenberechnungen der prevent.on Plattformlösung für Ärzte und Psychologen. Die Entwicklung dieser Lösungen durch die vitagroup GmbH setzte dabei auf die Entwicklung der Regelwerke durch BITsoft.

BITsoft ist eng mit Forschung und Wissenschaft verbunden. Neben dem Engagement in verschiedenen Gremien sowie der engen Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen, führen wir eigene Studien zu Themen rund um Stress und Burnout durch bzw. unterstützen aktiv Thesen und Dissertationen in diesem Themenkontext.

Unser Kernteam

Michael Lutz
M.A. Gesundheitsmanagement

 

Fachbereiche

  • eHealth und Entwicklung

  • BPM Regelwerke / Digitale Gesundheitsmodelle

  • Requirements Engineering (fachlich und technisch)

  • Interoperabilität / Machine Learning

  • Gesundheitswissenschaften und BGM

  • Forschung

Michael Lutz
 

Entwicklungspartnerschaften und Projektunterstützung

Wir pflegen ein seit vielen Jahren eingespieltes Netzwerk von Fachleuten und Entwicklern, die uns je nach Projekt oder Produktentwicklung unterstützen.

Realisierte Projekte und Produktentwicklungen